Gil Birmingham

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Darst_Birmingham.jpg
Gil Birmingham
STECKBRIEF
Bürgerl. Name Gil Birmingham
Gebutsdatum 13. Jul 1966
Geburtsort San Antonio, USA
Sternzeichen Krebs
Nationalität Bild:Us.png
Größe kA
Augenfarbe braun
Haarfarbe schwarz
Ehepartner kA
Kinder kA
Eltern kA
Geschwister kA
TWILIGHT
Rolle Billy Black


Gil Birmingham wurde am 13. Juli 1966 in einem Militärstützpunkt in San Antonio (Texas) als Sohn eines Indianers geboren. Seine Mutter war Zuwanderin. Während er aufwuchs, durchwanderten er und seine Familie das Land, sie hatten keinen festen Wohnsitz.
Sein Weg zum Schauspieler war nicht von Anfang an klar. Er besuchte die University von Southern California. Dort versuchte er es mit verschiedenen Richtungen und entschied sich letztendlich für die Verwaltungsbranche. Daraufhin arbeitete er vier Jahre lang als Lokführer. In der Twilight-Saga spielt er Billy Black, den Vater von Jacob.

Deutscher Synchronsprecher : Thomas Wenke


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Gil Birmingham, geboren 1966 im texanischen San Antonio, hat seit seinem TV-Debüt 1986 in einer Folge der Serie “Trio mit vier Fäusten” (“Riptide”) in über 40 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. In der Rolle des Billy Black war er bereits in Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen („Twilight“, 2008) und in New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde („The Twilight Saga: New Moon“, 2009) zu sehen und nimmt diesen Part nun auch in Eclipse - Bis(s) zum Abendrot („The Twilight Saga: Eclipse“, 2010) wieder auf. Zu Birminghams Filmen gehören SKINS (2002) und END OF THE SPEAR (2005) sowie Taylor Hackfords LOVE RANCH mit Helen Mirren und Joe Pesci, der kürzlich in den USA angelaufen ist. Demnächst stehen die Dreharbeiten zu SHOUTING SECRETS an. Birmingham machte 1995 ein weltweites Publikum mit seiner Rolle in dem von Steven Spielberg produzierten Mehrteiler „Into the West“ über die Schlacht am Wounded Knee auf sich aufmerksam. Er spielte außerdem in den Fernsehfilmen „Gentle Ben“ (2002), „Dreamkeeper“ (2003) und „Love’s Long Journey“ (2005) tragende Rollen. Weiterhin war Birmingham in Gastrollen in diversen Serien zu sehen, darunter in „Castle“, „The Mentalist“, „Buffy – Im Bann der Dämonen“ („Buffy the Vampire Slayer“), „Body & Soul“, „Charmed“, „Veronica Mars“, „10 Items or Less“ und „Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis“ („Nip/Tuck“). Birmingham hat auch an zahlreichen Filmen als Synchronsprecher mitgewirkt, darunter bei NACHTS IM MUSEUM („Night at the Museum“, 2006), bei TUROK: SON OF STONE (2008), bei der Fernsehserie „The Wild Thornberrys“ und schließlich bei Gore Verbinskis Animationsfilm RANGO (2011), in dem Johnny Depp den Titelhelden spricht.

(Stand: Juli 2010)

Twilight

Beim Casting für die Rolle des Billy Black überzeugte Gil nicht nur durch sein passendes Aussehen, sondern auch die Chemie zwischen ihm und seinem „Sohn“ Jacob und seinem Freund „Charlie“ stimmten. Mit seiner Rolle als Billy Black teilt er den Sinn für Humor und die Liebe zu seinen Mitmenschen. Es fiel ihm nicht schwer, sich mit Billy Burke (Charlie) anzufreunden, da dieser sehr offen war. Mit Sohn Jacob hatte er auch keine Probleme, da er findet, dass Taylor Lautner ein junger Mann ist, auf den jeder Vater stolz sein würde. Eine ähnliche Beziehung hat er auch zu Kristen Stewart und Robert Pattinson, die er alle für sehr talentiert hält.
Mit Billy Black spielt Gil zum ersten Mal einen Behinderten. Doch er empfindet genauso wie Billy Black keine Einschränkung in der Tatsache, dass dieser wegen Komplikationen mit Diabetes im Rollstuhl sitzen muss.
Stephenie Meyers Twilight – Bücher hat er gelesen und ist sehr beeindruckt davon, vor allem auch von Billy Black und den Werwölfen.

Filmografie

Serien

  • 2009: Nip/Tuk - Schönheit hat Ihren Preis - Shaman
  • 2009: 10 Items or less - John Greene
  • 2006: Veronica Mars - Leonard Lobo
  • 2006: Charmed - zauberhafte Hexen - Indian Chief
  • 2005: Into The West - Older Dogstar
  • 2005: Medical Investigation - Walter Shepard
  • 2002: Body & Soul - Oz
  • 2001: V.I.P. - Die Bodyguards
  • 2001: Frauenpower - Bernard
  • 1999: Expedition der Stachelbeeren - Jims Vater
  • 1997: Night Man - Vargas
  • 1997: Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft
  • 1997: Buffy - Im Bann der Dämonen - Peruvian Man
  • 1987: Falcon Crest
  • 1986: Trio mit vier Fäusten - Polizist

Kontakt

Gil Birmingham
c/o Gloria Hinojosa
Amsel, Eisenstadt, and Frazier, Inc.
5055 Wilshire Blvd., Suite 865
Los Angeles, CA 90036
USA

Offizielle Webseite

Bild:Twitter.png @gilbirmingham

Bild:Facebook.png Gil Birmingham

Bild:Myspace.png gilbirmingham

Twilight-Wiki/Twilight-Fans.de auf den Spuren von Gil Birmingham

Gil war zusammen mit Leah Gibson, Charlie Bewley, BooBoo Stewart und Julia Jones vom 15. bis 17. Oktober 2010 zu Gast auf Europas größter Fantasy-Convention RingCon. Hier könnt Ihr Euch unseren Bericht und unsere Fotos anschauen.

Persönliche Werkzeuge