Justin Chon

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Darst_Chon.jpg
Justin Chon
STECKBRIEF
Bürgerl. Name Justin Jitae Chon
Gebutsdatum 29. Mai 1981
Geburtsort Irvine, Kalifornien, USA
Sternzeichen Zwillinge
Nationalität Bild:Us.png
Größe 1,68 m
Augenfarbe braun
Haarfarbe schwarz
Ehepartner ledig
Kinder ---
Eltern kA
Geschwister kA
TWILIGHT
Rolle Eric Yorkie


Justin Jitae Chon ist ein amerikanischer Schauspieler koreanischer Herkunft. Er wurde am 29. Mai 1981 in Irvine, Kalifornien geboren, wo er zurzeit auch lebt. Sein Vater ist ein koreanischer Filmstar.

Zu seinen Vorlieben gehören Vampir-Filme, einer seiner Lieblingsfilme ist “Interview mit einem Vampir“.

Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Johnny Depp, Sean Penn, Daniel Day-Lewis sind seine Vorbilder.

In der High School spielte er Saxophon in einer Blaskapelle.

Zu seinen Hobbys gehören Surfen, Musik spielen, Fernsehen schauen und Skateboard fahren, außerdem spielt er in seiner Freizeit Klavier und Gitarre.

Justin besitzt eine Schuh-Gesellschaft genannt „Attic“, diese befinden sich im Buena Park und in San Diego.

Deutscher Synchronsprecher : Patrick Roche


Inhaltsverzeichnis

Biografie

Justin Chon ist einer der Stars des extrem populären Internetkurzfilms TURBO (2009), der auf www.TurboTheFilm.com angeschaut werden kann. Im Kino war Chon er zuletzt in Wayne Kramers Episodendrama CROSSING OVER („Crossing Over“, 2009) mit Harrison Ford, Ray Liotta und Ashley Judd zu sehen. Zu Chons weiteren Filmen zählen Danny Leiners Komödie BALLS OUT: THE GARY HOUSEMAN STORY (2008) mit Seann William Scott und Randy Quaid, sowie Matt Flynns Horrorkomödie HACK (2007), an der Seite von Danica McKellar und William Forsythe. Bekannt ist Chon auch durch seine Rolle in der Teenie-Serie „Just Jordan“. Hier spielte er den besten Freund der Titelfigur, eines Basketballjungstars. Außerdem spielte er in dem von Disney produzierten TV-Film „Wendy Wu: Homecoming Warrior“ Peter Wu, den Bruder der Titelheldin. Nach Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen („Twilight“, 2008) und New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde („The Twilight Saga: New Moon“, 2009) spielt Chon in Eclipse - Bis(s) zum Abendrot („The Twilight Saga: Eclipse“) zum dritten Mal Eric Yorkie, Bellas und Edwards Klassenkameraden an der High School von Forks. Chons Eltern sind Emigranten aus Korea, sein Vater war dort ein bekannter Film- und Fernsehdarsteller, seine Mutter eine renommierte Pianistin. Justin Chon, geboren 1981 im kalifornischen Irvine, wuchs in Südkalifornien auf, geprägt vom typischen Strandleben. Er surfte, spielte Tennis und Golf, war auch ein guter Skateboarder. Darüber hinaus spielt das Multitalent mehrere Instrumente, darunter Gitarre, Klavier, Violine und Saxophon. Als Schauspieler hört Chon nicht auf, lernbegierig zu sein und nimmt nach wie vor Unterricht bei den besten Lehrern der Branche. Justin Chon lebt in Los Angeles.

Twilight

Als Justin am Casting teilnahm, kannte er das Buch nicht. Er hatte zwar mal einen Teil gelesen, aber mehr auch nicht. Als ihm bewusst wurde, dass einige bekannte junge Schauspieler für die Rolle des Eric vorsprachen, ging er trotzdem hin. Drei- oder viermal musste Justin vorsprechen, danach bekam er einen Anruf, bei dem er improvisieren musste und durfte dann noch mal zusammen mit Kristen Stewart vorsprechen. Letztlich sprachen sie in größeren Gruppen vor und zum Schluss dann mit dem gesamten Cast. Danach bekam er das Angebot für die Rolle.

Justin Chon spielt in der Twilight Saga : Twilight - Biss zum Morgengrauen den Eric Yorkie.


Filmografie

Serien

  • 2007-2008: Just Jordan - Tony
  • 2006: O.C. California - Big Korea
  • 2005: Jack & Bobby - Greek Chorus

Auszeichnungen

---

Kontakt

Justin Chon
Online Talent Group
9320 Wilshire Blvd.
Suite 100
Beverly Hills, CA 90212
USA

Offizielle Webseite

Bild:Twitter.png @justinchon

Bild:Myspace.png @MySpace

Persönliche Werkzeuge